Gratisversand ab 35,00 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Mate Tee-wie oft kann man ihn trinken?Gibt es Gegenanzeigen?

2020-07-21
Mate Tee-wie oft kann man ihn trinken?Gibt es Gegenanzeigen?

Sie fragen uns sehr oft danach, welche Dosis vom Mate Tee optimal ist und wie viel Tee kann man trinken, um nicht zu übertreiben. Leider, die Antwort auf diese Frage ist nicht eindeutig. Es gibt viele Faktoren, von denen sie abhängig ist. Der bedeutendste Faktor sind individuelle Prädispositionen, die jeder von uns hat!

Mate Tee - Wie oft am Tag können wir ihn trinken?

Wie wir schon in der Einführung erwähnt haben, jeder Organismus ist anders und er kann auch anders auf Koffein reagieren. Er kann Koffein in großen oder geringen Konzentrationen tolerieren. Obwohl Mate Tee nicht Magnesium wie Kaffee spült, sollen wir nicht vergessen, dass seine Überdosis unerwünschte Folgen hervorrufen kann.Wie viel Mate Tee kann man trinken, damit die Verschlechterung des Wohlbefindens nicht natürliche Stimulation beeinträchtigt? Personen, die schon erst ihr Abenteuer mit Mate Tee anfangen, können mehr anfällig für seine Wirkung sein. Sogar sie konsumieren schon vorher Koffein in Kaffee oder in sogenannten "Energydrinks". Eine Portion ist unserer Meinung eine optimale Dosis für Anfänger. Sie sollen Mate Tee nicht spät als am Mittag trinken. Wir denken hier an einzelne Befüllung des Gefäßes (mehr oder weniger des Gefäßvolumens). Je nach Arten und Qualität der getrockneten Blätter kann man mehrmals Wasser in den Tee hinzufügen. Mate Tee setzt eine lange Zeit seine Eigenschaften frei. Die Entsorgung vom Teesatz, wenn der Tee zum ersten Mal aufgebrüht ist, ist reine Verschwendung! Für der erfahrene Mate Tee-Trinker 2-3 Portionen vom Mate Tee pro Tag sollten der Regelfall sein. Natürlich soll man immer sich maßvoll verhalten. Zwingen Sie sich nicht zum Trinken vom Mate Tee auf Biegen und Brechen und ungeachtet weiterer Konsequenzen. Doch alles für Menschen ist, aber in angemessenen Dosen.

Gegenanzeigen. Wer sollte nicht Mate Tee trinken?

Wie allgemein bekannt ist, Produkte, die Koffein enthalten, nicht für jeden Menschen geeignet sind. Schwangere und Kinder sollten keinen Mate Tee trinken. Sollten die Menschen mit dem Hochblutdruck den Mate Tee trinken? Diese Menschen sollten vorsichtig sein. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie auf diesen Aufguss verzichten müssen. Laut der Mehrheit von Ärzten verursacht die plötzliche Abgabe von zu großen Mengen vom Koffein Schwankungen des Blutdrucks. Wenn unser Organismus an ihn gewöhnt ist, sollte Mate Tee ihm nicht schaden. Obwohl sollten Sie diese Frage mit dem Arzt konsultieren!

pixel