Gratisversand ab 35,00 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Kalebasse: Was soll man machen, um eine lange Zeit zu benutzen?

2022-10-10
Kalebasse: Was soll man machen, um eine lange Zeit zu benutzen?

Wie Sie schon wissen, soll eine Kalebasse auf eine geeignete Weise gewartet werden. Es gibt viele Methoden, die die Haltbarkeit des Zubehörs verlängern können. Reinigungs- oder Wartungsweise hängen von der Sorte der Kalebasse ab. Wenn Sie erfahren wollen, wie die Kalebasse gewartet werden soll, lesen Sie unbedingt unseren Artikel!

Mate Becher aus Kalebasse

Erste Feinschmecker des Mate Tees stellten Becher aus einer speziellen Sorte des Kürbises her, die dank ihrer sehr harten Außenhaut und richtigen Form ihre Funktion auf eine perfekte Weise erfüllte. Die traditionelle Kalebasse ist aus holziger und ausgehöhlter Frucht des Flaschenkürbises, der auch als Kalebasse bezeichnet wird. Je nach Land haben Mate Becher aus Kalebasse verschiedene Formen und werden aus anderen Teilen der Frucht produziert. Argentinische Kalebassen – am populärsten – haben eine rundliche Form und dünne Wände, die aus dem unteren Teil der Frucht hergestellt werden. In Brasilien ist Cuia am beliebtesten – eine Kalebasse mit dicken Wänden, und einem breiten Kragen. Ihre charakteristische Form ist sehr nützlich bei der Zubereitung von Chimarrão, insbesondere nach der Methode Invertido. Mate Becher wird aus dem oberen Teil der Frucht produziert. In Uruguay und Argentinien trifft man oft auch Kalebassen, die als Porongo bezeichnet werden. Sie ähneln Cuia, aber sie sind kleiner und haben dünnere Wände. Sie werden auch aus dem oberen Teil der Frucht hergestellt, und zusätzlich haben sie einen Beschlag aus Metall - Beinchen, dank deren die Kalebasse stabil auf einer flachen Oberfläche gestellt werden kann. In Brasilien und manchmal in Argentinien gibt es auch Kalebassen sog. Galleta. Dieses Wort bedeutet „Plätzchen”. Diese Becher haben eine flache Form, die durch das Abschneiden einer Seite der Frucht von Flaschenkürbis entstehen. Viele Fans des Mate Tees benutzen heutzutage natürliche Kalebassen – nicht nur in Südamerika! Das ist die traditionellste Weise des Trinkens vom Mate Tee, aber das ist schwer zu warten. Erstens soll Mate Becher auf eine geeignete Weise zubereitet werden. Wenn Sie das selbst machen möchten, müssen Sie genau das Innere von Fruchtfleisch und Samen reinigen. Das Innere der Kalebasse soll normalerweise mit Fett z.B. Olivenöl gewartet werden.

Curado – eine traditionelle Zubereitungsweise des Mate Bechers

Wenn Sie eine natürliche Kalebasse zum Trinken des Mate Tees wählen, ist es wichtig, dass sie auf eine richtige Weise zubereitet und gewartet werden soll. Sie sollte nicht undicht sein, nicht verrotten und eine lange Zeit uns dienen. Dank Curado können wir auch das charakteristische Aroma, das von der Frucht des Flaschenkürbises abgesondert wird, entfernen. Das kann einen negativen Einfluss auf den zubereiteten im Becher Aufguss haben. Die Zubereitung der natürlichen Kalebasse vor dem ersten Trinken ist besonders wichtig. Dieser Prozess heißt Curado. Die erste Etappe besteht darin, dass wir vor dem ersten Gebrauch sie mit nassen getrockneten Blättern füllen sollen. In ausgehöhlte Frucht sollte man nasse getrocknete Blätter in einer Menge von circa 2/3 ihrer Höhe schütten – das können auch die getrockneten Blätter, die früher bei der Zubereitung eines Aufgusses verwendet wurden, sein. Nasse getrocknete Blätter sollten mit warmem Wasser (circa 70-80 Grad Celsius) gegossen werden. Dann lassen Sie sie ungefähr 12-24 Stunden – am besten 24 Stunden. Der nächste Schritt von Curado ist die Entleerung des Bechers und genaue Ausspülung unter fließendem Wasser. Später ist die Reinigung der Kalebasse, die auch eine sehr wichtige Etappe ist. Die natürliche Kalebasse soll zuerst von Fruchtfleisch und Samen am besten mit einem Löffel gereinigt werden. Wir müssen das vorsichtig machen, um die Wände der Frucht nicht zu beschädigen. Jetzt muss der vorherige Schritt wiederholt werden – Bereiten Sie noch einmal den „Aufguss” zu und lassen Sie ihn 24 Stunden lang, danach entfernen Sie ihn mit Resten von Fruchtfleisch und Samen. Zum Schluss lassen Sie die Kalebasse gründlich - unbedingt die Spitze nach oben- trocken!

Wir haben mehr über die traditionelle Methode der Zubereitung des Mate Bechers - Curado hier geschrieben. Wie soll man eine Kalebasse nach dem ersten Gebrauch warten? Lesen Sie weiter!

Warum schimmelt eine Kalebasse? Reinigung einer Kalebasse

Ein wichtiges Element der Wartung einer Kalebasse ist ihre regelmäßige Reinigung, und das wichtigste Prinzip, wenn es um die Wartung der natürlichen Kalebassen geht, lautet: man darf nicht nasse getrocknete Blätter in der Kalebasse nach dem Konsum des Aufgusses lassen. Das kann verursachen, dass Schimmel an den Wänden des Bechers erscheint. Nach jedem Gebrauch entsorgen Sie den Teesatz, spülen Sie die Kalebasse mit kaltem Wasser, und später trocknen Sie sie. Es ist sehr wichtig, dass die Spitze der Kalebasse nach oben sein muss. Trocknen Sie den Becher am besten in der Nähe des Heizkörpers oder in der Sonne, deshalb wird er nicht lange Zeit der Feuchtigkeit ausgesetzt sein. Ab und zu lohnt es sich auch, Teelöffel Natron in den Mate Becher zu schütten und mit warmem Wasser zu gießen. Diese Mischung hilft bei der Entfernung aller Verschmutzungen. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Kalebasse schimmert, müssen Sie sie sofort loswerden! Ohne Rücksicht auf die Sorte der Kalebasse, lohnt es sich jedoch, an dem bereits erwähnten Grundprinzip festzuhalten: man darf nicht nasse, getrocknete Blätter im Becher über Nacht lassen! Das schafft die perfekten Bedingungen für das Wachstum von Schimmel und Bakterien.

Nachteile und Vorteile vom Trinken des Mate Tees in einer Kalebasse

Ein großer Vorteil einer natürlichen Kalebasse ist die Tatsache, dass sie völlig natürlich aus echter Frucht, unikal und einzigartig ist. Wenn Sie diesen Mate Becher kaufen, können Sie ganz sicher sein, dass niemand denselben haben wird. Eine Kalebasse stammt aus der Natur, deshalb wird sie nach dem Gebrauch nicht die Umwelt schmutzen. Kalebassen – je nach Sorte sind sie normalerweise wunderschön verziert, mit ethnischen, einzigartigen Mustern. Sie sind auch ausgestattet mit Beschlägen, die sie stärken und Kunstwerken ähneln. Sie ziehen das Auge auf sich und liegen nicht nur perfekt in der Hand, sondern sehen sie auch sehr schön im Regal neben Verpackungen mit Mate Tee aus. Kalebassen sind handgemacht, aber das ist keine Massenproduktion. Sowohl Mate Becher aus Holz wie Palo Santo, als auch natürliche Kalebassen haben ihr magisches Klima, beeinflussen auch die Zubereitung des Aufgusses, der in ihnen zubereitet wird. Diese Mate Becher haben einen Zusammenhang mit der Tradition – die Indianer Guarani tranken zuerst Mate Tee aus Gefäßen aus Frucht des Flaschenkürbises. Mate Becher aus Kalebasse sind leicht und gleichzeitig sehr stabil und widerstandsfähig. Während ein Becher aus Glas oder keramischer Becher zerbricht, wenn er auf den Boden fällt, wird eine natürliche Kalebasse in einem solchen Fall normalerweise nicht beschädigt sein. Neben all diesen Vorteilen ist auch der einzige Nachteil der natürlichen Kalebasse, weil sie schnell von allen getrockneten Resten befreit und gründlich getrocknet werden muss, da sie verrotten kann.

Welche Kalebasse ist am besten zum Trinken des Mate Tees?

In unserem Online-Shop finden Sie verschiedene Sorten der Mate Becher- keramische, aus Aluminium, aus Holz Palo Santo, und sogar aus Glas. Jede Sorte soll auf eine andere Weise gewartet werden. Mate Becher aus Holz Palo Santo sind beschlagen von außen am meisten mit Metall oder Leder. Nach jedem Gebrauch soll die Kalebasse genau und sorgfältig nachgespült werden. Achtung! - man darf nicht Reinigungsmittel verwenden, weil Holz sie aufnehmen und den Geschmack der Aufgüsse ändern kann. Wenn Sie nach einem Mate Becher, der auf eine einfache Weise gereinigt und gewartet wird, suchen, berücksichtigen Sie keramische Mate Becher oder Becher aus Aluminium. Vor dem ersten Gebrauch sollten sie gebrüht werden, um Verpackungsgeruch oder Verunreinigungen zu beseitigen. Nach dem nächsten Gebrauch können Sie sie zusammen mit dem anderen Geschirr abwaschen.

pixel