Gratisversand ab 35,00 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Alternative Methoden der Zubereitung des Mate Tees

2022-10-24
Alternative Methoden der Zubereitung des Mate Tees

Sie denken vielleicht darüber nach, auf welche Weise Mate Tee ohne Mate Becher oder Bombilla aufgebrüht werden kann? Haben Sie kein Zubehör während der Reise? Keine Sorge! Wir kennen ein paar Methoden, die hilfreich sind und Ihnen das Aufbrühen des Mate Tees auf eine alternative Weise ermöglichen!

Wie trinkt man Mate Tee?

Mate Tee wird traditionell in speziellen Gefäßen getrunken. Sie werden am häufigsten aus Holz, Keramik oder Frucht der Kalebasse hergestellt. Aber wenn Sie kein passendes Gefäß haben, können Sie auch natürlich Mate Tee trinken! Das ist kein Problem, weil es viele alternative Methoden des Aufbrühens von Mate Tee gibt. Mithilfe Becher, Glas, Pressstempelkanne oder Kanne kann das auch einfach und bequem sein.

Pressstempelkanne für Mate Tee

Die Pressstempelkanne ist eine gute Idee für die Zubereitung des Mate Tees, wenn Sie kein notwendiges Zubehör haben. Sie können in diese Kanne mehr getrocknete Blätter als in ein Teeei schütten. Es ist am besten, circa 1/4 des Fassungsvermögens vom Gefäß zu schütten (wenn das Gefäß ein Fassungsvermögen circa 1 Liter hat). Diese Portion ist geeignet für Anfänger, die erst ihr Abenteuer mit dem Mate Tee beginnen wollen. Diese Methode hat leider einen Nachteil. Mate Tee, der auf diese Weise gegossen wurde, muss eine lange Zeit im Gefäß sein (bis zur weiteren Nachfüllung des Bechers). Aus diesem Grund wird der Aufguss bitterer und stärker. Diese Methode und dieses Fassungsvermögen sind perfekt für zwei Personen. Zwei Portionen des Mate Tees können aufgebrüht werden und später können Sie sie sofort in die Becher umgießen.

Wenn Sie nur Mate Tee für sich selbst zubereiten möchten, brauchen Sie eine kleinere Pressstempelkanne, um das lange Aufbrühen der nächsten Portionen zu vermeiden.

Mate Tee in einer Kanne

Eine Kanne funktioniert ebenso wie eine Pressstempelkanne. Sie sollten die geeignete Portion der getrockneten Blätter schütten und danach mit Wasser mit einer Temperatur von circa 75 Grad Celsius gießen. Später warten Sie, bis Mate Tee aufgebrüht ist, und dann schütten Sie den Aufguss in die Becher. Um diese Methode zu verbessern, können Sie ein Sieb nutzen. Dank des Siebs ist es möglich, die getrockneten Blätter zu filtern. Man darf nicht vergessen, dass die getrockneten Blätter nicht zu lange Zeit in der Kanne sein können. Denken Sie daran, dass Mate Tee die ganze Zeit ohne Rücksicht auf die Temperatur des Wassers aufgebrüht wird, deshalb wird er stärker.

Mate Tee in Teebeuteln

Mate in Teebeuteln ist eine einfachste Lösung. Sie brauchen weder Sieb noch Pressstempelkanne – nur ein Becher ist notwendig. Manche behaupten, dass Mate Tee in Beuteln kein Mate Tee ist. Er ist schwächer und milder. Die Zubereitung dieses Mate Tees hat viele Vorteile. Alles hängt von Erwartungen und Bedürfnissen ab.

Becher oder Glas für Mate Tee. Wie soll Mate Tee in einem Becher aufgebrüht werden?

Stellen Sie sich eine Situation vor: Sie beginnen erst Ihr Abenteuer mit dem Mate Tee. Zuerst kauften Sie Ihre erste Verpackung des Mate Tees, aber Sie hatten vielleicht keine Zeit, um ein spezielles Zubehör zu finden. Sie denken also darüber nach, ob Mate Tee in einem traditionellen Becher getrunken werden kann. Ist das generell möglich? Sollten Sie das tun? Mate Tee hat eine andere Zubereitungsweise als normaler Tee, der einfach in einen Becher geschüttet und mit Wasser gegossen wird. Kleine getrocknete Blätter werden auf Ihren Zähnen sein und können auch Ihren Hals reizen. Auf welche Weise soll man Mate Tee in einem Becher aufbrühen, um nicht an den kleinen Blättern und Zweigen des Mate-Strauchs zu ersticken? Das ist sehr einfach! Wir kennen ein paar Methoden.

Sie sollten vor allem darauf achten, dass Sie Mate Tee trinken können, wie Sie wollen. Es gibt weder den richtigen Weg noch die starren Regeln, die Sie befolgen müssen. Wenn es um das Trinken des Mate Tees in einem traditionellen Becher geht, hat das keinen Einfluss auf seinen Geschmack und seine Eigenschaften. Das wird auch nicht unbequem sein, und Sie werden kein Verbrechen auf diese Weise begehen. Sie können irgendwelchen keramischen Becher oder ein Glas zum Trinken des Mate Tees oder ein Teeei für Tee mit kleinen Löchern, durch die kleinste Teile der Blättchen und Stöckchen des trockenen Mate-Strauchs und auch Staub dringen, benutzen. Die getrockneten Blätter können in ein Teeei des Typs „Sicherheitsnadel”, in ein großes Teeei des Typs vom Sieb oder in ein bequemes Teeei an einer Kette geschüttet werden. Jedes dieser Teeeier ist so groß, dass die geeignete Menge der getrockneten Blätter immer passt. Die auf diese Weise zubereitete Mischung sollten Sie in einen Becher oder ein Glas stecken. Später gießen Sie alles mit Wasser mit einer Temperatur von circa 75 Grad Celsius. Eine gute Lösung ist, den Aufguss für ein paar Minuten zuzudecken. Man darf nicht zu viele getrocknete Blätter hineinschütten, weil sie nach dem Gießen mit Wasser quellen. Das Öffnen des Teeeis kann das verursachen. Sie können auch die getrockneten Blätter durch ein Sieb filtern, um das Aufbrühen des Staubs, den Sie nicht in Ihrem Aufguss haben wollen, zu vermeiden. Wie lange soll man Mate Tee im Becher oder Glas aufbrühen? Das hängt von der Intensität des Mate Tees ab. Je länger der getrocknete Mate-Strauch aufgebrüht wird, desto intensiver im Geschmack und anregender wird der Aufguss sein.

Auf welche andere Weise kann man Mate Tee in einem Becher aufbrühen? Eine gute Alternative ist ein Becher mit dem Teeei. Große und tiefe Becher werden am besten sein. Sie sollen nicht in diesen Becher zu viele getrocknete Blätter schütten, weil sie nach dem Aufbrühen außerhalb des Teeeis entweichen können. Eine andere Methode besteht darin, dass die getrockneten Blätter in den Becher geschüttet werden können und mit Wasser mit einer geeigneten Temperatur gegossen werden können. Der zubereitete Mate Tee kann dann in einen anderen Becher mithilfe des Siebs umgegossen werden.

Wenn Sie schon eine Bombilla haben, können Sie Mate Tee in einem klassischen Becher oder in einem Mate Becher trinken. Es spielt keine Rolle, welches Gefäß Sie benutzen. Wie kann man Mate Tee in einem Becher aufbrühen? Schütten Sie eine kleine Menge des Mate Tees auf den Boden des Bechers (Sie entscheiden darüber, wie viele getrocknete Blätter Sie schütten, aber wir empfehlen zunächst 15 g - je mehr getrocknete Blätter, desto stärker wird Mate Tee im Geschmack und in der Wirkung), decken Sie den Becher mit der Hand zu, drehen Sie ihn um und schütteln Sie sanft. Auf diese Weise verstopfen Staub und kleine Teile der Pflanzen nicht die Bombilla, wenn Sie den zubereiteten Aufguss trinken. Neigen Sie den Becher vorsichtig zum Ausgangspunkt, und später stellen Sie ihn in einem 45-Grad-Winkel so, dass die getrockneten Blätter sich auf eine Seite der Wand im Becher “legen”. Schütten Sie in den Becher ein bisschen abgekühltes Wasser mit einer Temperatur, die nicht höher als 80 Grad Celsius ist. Sie sollen Wasser in einen Ort gießen, wo die getrockneten Blätter den Boden des Bechers aufdecken. Die wichtigste Regel ist, dass Mate Tee mit kochendem Wasser nicht gegossen werden kann - Sie können auf diese Art die getrockneten Blätter des Mate-Strauchs „brühen”, weshalb der Aufguss bitter und geschmacklos sein wird. Es macht nichts, wenn Sie kein Thermometer haben - Es ist genug, wenn Sie circa 4-10 Minuten nach dem Kochen des Wassers, bis es abkühlt, warten. Die genaue Zeit ist mit dem Material des Gefäßes, in dem Sie Wasser kochen, verbunden. Wenn Sie nicht warten wollen, können Sie kochendes Wasser mit kaltem Wasser bei Raumtemperatur mischen. Nach dem ersten Gießen des Mate Tees warten Sie ab, bis die getrockneten Blätter Wasser aufnehmen, und danach füllen Sie Wasser voll. Verstopfen Sie die Öffnung der Bombilla mit dem Daumen und stecken Sie sie in den Becher. Auf diese Weise wird die Bombilla nicht verstopft werden. Man darf nicht mit der Bombilla in den Becher rühren! Warten Sie ein paar Minuten (circa 5-10 Minuten) und fertig. Mate Tee kann mehrmals gegossen werden, bis er seinen Geschmack und seine Kraft verlieren wird.

Obwohl man Mate Tee in einem traditionellen Becher trinken kann, ist es nicht so wichtig, welches Gefäß Sie benutzen werden. Wir empfehlen sehr die Zubereitung dieses Aufgusses in einem speziellen „Becher” fürs Trinken des Mate Tees, also Mate Becher - abgerundetes Gefäß, dessen Form eine längere Einhaltung der warmen Temperatur des Aufgusses ermöglicht. Das Wort „Matero” oder anders „Mate” stammt aus der Sprache der Indianer Ketschua. In ihrer Sprache bedeutet „Mati" Gefäß oder Behälter zum Trinken. Der traditionelle Mate Becher wird aus Holz hergestellt – Palo Santo und Algarrobo sind am bekanntesten. Man kann auch Kalebassen aus getrockneter und ausgehöhlter Frucht des Flaschenkürbisses finden. In Paraguay trinkt man Tereré (kalte Variante des Mate Tees) in dem Mate Becher - sog. Guampa - das ist ein längliches Gefäß, das am häufigsten aus Rinderhorn hergestellt wird. Mate Becher aus Keramik sind am beliebtesten, weil sie einfach zugänglich und bequem in der Anwendung sind – man muss sie nicht auf eine spezielle Weise vor dem ersten Gebrauch zubereiten, man kann sie einfach waschen. Sie werden nicht verrotten, wenn die nassen getrockneten Blätter innen sein werden. Sie sind relativ billig. In unserem Online-Shop finden Sie verschiedene Sorten der Mate Becher.

Jeder von uns hat seine eigene Zubereitungsweise des ersten Mate Tees. Manche haben das noch nicht gemacht. Manchmal sind die Bedingungen sehr schwierig, deshalb hoffen wir, dass wir Ihnen ein bisschen geholfen haben. Und vielleicht haben Sie Ihre eigenen alternativen Ideen für das Aufbrühen des Mate Tees?

pixel