Gratisversand ab 35,00 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Mate Tee – Wie oft können wir ihn trinken? Gibt es Gegenanzeigen?

2023-02-22
Mate Tee – Wie oft können wir ihn trinken? Gibt es Gegenanzeigen?

Sie fragen uns oft, was die optimale Tagesdosis vom Mate Tee ist und wie viel man trinken kann? Gibt es Gegenanzeigen für den Konsum des Mate Tees? Leider gibt es keine eindeutigen Antworten auf diese Fragen. Es gibt eine ganze Reihe von Faktoren, von denen der wichtigste die individuelle Veranlagung jedes Einzelnen ist.

Mate Tee - jeder trinkt ihn so, wie er mag

Mate Tee hat, genau wie Tee oder Kaffee, den Vorteil, dass er auf unzählige Arten getrunken werden kann und jeder ihn so trinkt, wie er mag - je nach seinen eigenen Vorlieben und seinem Geschmack. Dies ist sein großer Vorteil und Nachteil zugleich. Auf der einen Seite ist Mate-Strauch die perfekte Basis für verschiedene Kompositionen. Er lässt sich gut mit Zusätzen - Kräutern, Früchten und Aromen - kombinieren und ist somit ein gutes Material für das Experimentieren mit einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen. Die Mate-Tee-Hersteller kreieren weitere originelle Fusionen, aber wir können genauso gut selbst neue Kombinationen entdecken. Wir können auch mit der Temperatur und der Brühzeit experimentieren, eine andere Flüssigkeit anstelle von Wasser verwenden oder eine Portion der getrockneten Blätter mehrmals aufgießen, um mit jeder Zugabe neue Geschmacksnoten zu entdecken. Andererseits macht diese Vielfalt es schwierig, Mate Tee zu untersuchen und mit spezifischen Parametern zu definieren. Es ist unmöglich, den Koffein-, Vitamin- oder Mineralstoffgehalt in einer Portion des Aufgusses genau zu messen, genau zu prüfen, wie viel getrocknete Blätter man streuen muss oder wie lange und bei welcher Temperatur Mate-Strauch aufgebrüht werden sollte. Wir können diese Frage nicht genau beantworten: Wie viel Mate Tee kann man maximal trinken? Wir können jedoch versuchen, die empfohlene durchschnittliche Portion Mate Tee zu bestimmen, zu klären, was die richtige Dosierung ist und zu überlegen, wie oft Sie Mate Tee trinken können.

Wie wirkt Mate Tee und wie viel Koffein enthält er?

Für diejenigen, die die Welt des Mate Tees noch nicht kennen - eine kleine Erinnerung. Mate Tee ist ein Aufguss aus Mate-Strauch, einer Pflanze, die in Südamerika in den Gebieten von Paraguay, Argentinien, Brasilien und Uruguay natürlich vorkommt. Die ersten Entdecker der Eigenschaften der Pflanze waren die Indianer Guarani, die feststellten, dass ein aus ihr hergestellter Aufguss Energie verleiht, den Körper stimuliert und die Konzentration verbessert. Die Indianer wussten es noch nicht, aber Hunderte von Jahren später entdeckten Wissenschaftler, dass im Mate Tee Koffein enthalten ist, das von manchen als Matein bezeichnet wird und für die anregende Wirkung des Mate Tees verantwortlich ist. Aufgrund verschiedener Faktoren (Art und Menge der verwendeten getrockneten Blätter, Herstellungsverfahren, Brühzeit und -temperatur) lässt sich der Koffeingehalt im Mate Tee nicht genau bestimmen. Wissenschaftliche Quellen geben jedoch an, dass eine Portion Mate Tee etwa 70-650 Milligramm Koffein enthält - das ist weniger als im Kaffee und mehr als in grünem Tee. Wissenschaftler haben auch bewiesen, dass Mate Tee eine reiche und 100-prozentige natürliche Quelle für viele Vitamine, Mineralien, Polyphenole und andere Verbindungen ist, die ausgezeichnet für das Funktionieren des gesamten menschlichen Körpers sind. Konzentrieren wir uns jedoch auf Koffein. Der Energiekick, den es liefert, ist vor allem morgens oder wenn das Gehirn auf Hochtouren läuft, erwünscht, aber gibt es irgendwelche Nebenwirkungen, die mit ihm verbunden sind? Ist der häufige Konsum des Aufgusses aus Mate-Strauch sicher und kann man Mate Tee überdosieren?

Mate-Tee-Dosierung

Wie wir in der Einleitung erwähnt haben, kann jeder Körper unterschiedlich auf Koffein reagieren und es in höheren oder niedrigeren Konzentrationen vertragen. Jeder von uns ist anders. Manche Menschen fühlen sich sofort angeregt, andere spüren bei der gleichen Menge überhaupt nichts, und wieder andere fühlen sich nach einer Dosis Koffein schläfrig. Die Wirkung von stimulierendem Koffein hängt von Faktoren wie dem Körpergewicht, dem Gesundheitszustand, der Ernährung oder auch der Tageszeit ab. Auch wenn Sie ein zwanghafter Trinker sind, gibt es für alles eine Grenze, und wie ein altes Sprichwort sagt: Allzu viel ist ungesund. Obwohl Mate Tee neben Koffein auch eine Reihe von Vitaminen und Mineralien enthält und nicht wie Kaffee Magnesium spült, sollte man beachten, dass eine Überdosierung auch unerwünschte Folgen haben kann. Wie viel Mate Tee soll getrunken werden, damit die natürliche Anregung nicht durch ein schlechtes Befinden unterbrochen wird? Wie viele getrocknete Blätter und wie viel Wasser sollten hinzugefügt werden? Wissenschaftliche Veröffentlichungen weisen darauf hin, dass die optimale Portion der getrockneten Blätter zwischen 1/4 und 3/4 eines Bechers, genauer gesagt, etwa 30 Gramm getrocknete Blätter des Mate Tees pro Tag beträgt.

Menschen, die Mate Tee zum ersten Mal trinken, reagieren empfindlicher auf seine Wirkung. Auch, wenn sie zuvor Koffein in Kaffee oder Energydrinks konsumiert haben. Unserer Meinung nach beträgt die optimale Dosis für Anfänger nicht 30, sondern 15 Gramm Mate Tee, d. h. einen großen Löffel der getrockneten Blätter - am besten spätestens zur Mittagszeit. Je nach Art und Qualität der getrockneten Blätter kann mehrmals Wasser zugegeben werden. Mate Tee benötigt relativ viel Zeit, um seine Eigenschaften zu entfalten. Es wäre reine Verschwendung, den Teesatz nach einmaligem Aufgießen wegzuwerfen! Für einen erfahrenen Mate-Tee-Liebhaber sollten 2-3 Nachfüllungen nicht ungewöhnlich sein. Natürlich ist Mäßigung sehr wichtig. Wir sollten uns nicht dazu zwingen, den Aufguss um jeden Preis und ohne Rücksicht auf die möglichen Folgen zu trinken. Schließlich ist alles für den Menschen, aber in den richtigen Mengen!

Gegenanzeigen. Wer sollte Mate Tee nicht trinken?

Koffeinhaltige Produkte sind nicht für jeden geeignet. Koffein in kontrollierten Mengen bringt die von vielen gewünschten Vorteile, aber in zu hoher Konzentration kann es unangenehme Nebenwirkungen wie Handzittern, Herzklopfen, Hyperaktivität oder Schlaflosigkeit verursachen. Schwangere Frauen sollten auf Mate Tee verzichten. Kinder sollten ihn generell nicht trinken. Können Menschen, die mit hohem Blutdruck kämpfen, Mate Tee trinken? Sie müssen vorsichtig sein. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie ganz auf den Aufguss verzichten müssen. Laut den meisten Ärzten werden Blutdruckspitzen vor allem durch die plötzliche Einnahme von zu viel Koffein verursacht. Wenn unser Körper daran gewöhnt ist, sollte Mate Tee keinen Schaden anrichten. Dennoch ist es absolut notwendig, einen Arzt zu konsultieren!

Empfohlen

CBSe Energie Guarana 0.5kg

CBSe Energie Guarana 0.5kg

6,79 € inkl. MwSt/1St.(13,58 € / kg inkl. MwSt)
 Verde Mate Green Limon 0,5kg

Verde Mate Green Limon 0,5kg

7,99 € inkl. MwSt/1St.(15,98 € / kg inkl. MwSt)
 Verde Mate Green Energia Guarana 0,5kg

Verde Mate Green Energia Guarana 0,5kg

7,99 € inkl. MwSt/1St.(15,98 € / kg inkl. MwSt)
Yaguar Energia  Guarana 0.5kg

Yaguar Energia Guarana 0.5kg

6,99 € inkl. MwSt/1St.(13,98 € / kg inkl. MwSt)
pixel