Gratisversand ab 35,00 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Praktische Aufbewahrung, also Mate Tee in Dosen

2024-05-14
Praktische Aufbewahrung, also Mate Tee in Dosen

Mate Tee ist ein natürlicher und gesunder Ersatz für Kaffee oder Energydrinks und enthält außerdem viele Vitamine und Mineralien. Jeder Mate-Tee-Trinker, der sich mit seinem Lieblings-Mate-Tee versorgt, möchte, dass er seine Eigenschaften so lange wie möglich beibehält. Wie lagert man Mate Tee, damit er genauso schmackhaft und aromatisch ist wie direkt nach dem Kauf? Mate Tee ist ein haltbares und trockenes Produkt, das keine besonderen Lagerungsbedingungen erfordert, aber es lohnt sich, ein paar Regeln zu beachten, damit er seinen frischen Geschmack und sein Aroma lange bewahren kann.

Welche Faktoren beeinflussen die Haltbarkeit von Mate Tee?

Zunächst einmal eine Frage: Kann Mate Tee verfallen? Auf jeder Verpackung des Mate Tees findet man Angaben zum Verfallsdatum – in der Regel zwei Jahre nach der Herstellung. Dies ist gesetzlich vorgeschrieben, da solche Informationen auf jedem Lebensmittel erscheinen müssen. Es ist jedoch wichtig, zwischen zwei Informationen zu unterscheiden, die auf den Produkten erscheinen, je nachdem, zu welcher Gruppe sie gehören. Nicht haltbare Produkte wie Milchprodukte, Kuchen oder Fleisch tragen den Hinweis: „Mindestens haltbar bis …“. Solche Produkte enthalten einen höheren Anteil an Wasser, was sie anfälliger für Verderb macht, und ihr Verzehr nach Ablauf des Verfallsdatums kann zu Lebensmittelvergiftungen führen. Haltbare Produkte sind mit dem Hinweis gekennzeichnet: „Am besten verbrauchen bis …". Dies ist die Garantie des Herstellers, dass das Produkt bis zu diesem Datum seine Qualität beibehält. Nach Ablauf dieser Frist kann sich die Qualität zwar verschlechtern, aber das Produkt ist nicht gefährlich für den Verzehr. Zu dieser Gruppe gehören „trockene“ Produkte wie Kaffee, Tee, Gewürze und auch Mate Tee. Richtig gelagerter Mate Tee verdirbt nach Ablauf des Verfallsdatums nicht und behält seinen Geschmack und sein Aroma viel länger. Natürlich sollte man dabei mit Bedacht vorgehen. Und welche Faktoren können dazu beitragen, dass Mate Tee seine Eigenschaften länger behält?

Achte bei der Lagerung des Mate Tees auf Folgendes:

  • Dichtigkeit der Verpackung. Es ist wichtig, dass die Verpackung oder der Mate-Tee-Behälter fest verschlossen ist. Mate Tee in der Verpackung sollte so wenig wie möglich mit dem in der Luft enthaltenen Sauerstoff in Berührung kommen. Sauerstoff trägt zum Gärungsprozess bei. Eine undichte Verpackung kann zur Verwitterung der getrockneten Blätter beitragen, was zu einem flachen und gleichmäßigen Geschmack und weniger wahrnehmbaren Aromen führt.
  • Begrenzung des Zugangs zum Sonnenlicht. Mate Tee sollte an einem Ort gelagert werden, der nicht dem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Die Sonnenstrahlen erhitzen die getrockneten Blätter, was den Oxidationsprozess beschleunigt. Der Kontakt des Mate-Strauchs mit Sauerstoff führt zur Neutralisierung von Vitaminen und Mineralien und zur Verflachung des Geschmacks und Aromas des Mate Tees. Der Mate-Tee-Behälter sollte daher lichtundurchlässig sein und am besten in einem Schrank stehen, der den Zugang zu Sonnenlicht und Luft weiter einschränkt.
  • andere Produkte mit starkem Duft. Die geschmacklichen und aromatischen Eigenschaften des Mate Tees können auch durch die Nähe zu anderen Lebensmitteln beeinträchtigt werden. Die getrockneten Blätter nehmen Aromen sehr leicht auf. Daher lässt sich Mate Tee gut mit Früchten, Kräutern oder Aromen kombinieren. Manchmal kann es jedoch passieren, dass Mate Tee durch die gemeinsame Lagerung mit anderen Produkten, insbesondere solchen mit intensiven Aromen, seine Eigenschaften verändert und nicht mehr so schmackhaft ist. Es lohnt sich daher, Mate Tee nicht nur in einem Schrank aufzubewahren, sondern ein ganzes Regal für die Aufbewahrung des Mate Tees und seines Zubehörs zu nutzen.
  • Feuchtigkeit. Es ist sehr wichtig, dass keine Feuchtigkeit in den Mate-Tee-Behälter gelangt. Feuchte, getrocknete Blätter verlieren nicht nur schnell ihren Geschmack und ihr Aroma, wie Labortests gezeigt haben, sondern können sogar einen unangenehmen Geruch abgeben. Feuchte, getrocknete Blätter sind außerdem ein ideales Umfeld für das Wachstum von Schimmelpilzen, die für den Körper giftig sein können. Verschimmelter Mate Tee ist für den Verzehr absolut ungeeignet! Wenn der Lagerraum hingegen zu trocken ist, können sich die getrockneten Blätter schälen und brechen, und ihr Geschmack und ihr Aroma gehen langsam verloren. Es lohnt sich also, auf die optimale Luftfeuchtigkeit an dem Ort zu achten, an dem du deinen Mate Tee lagerst.
  • Temperatur. Studien, die an Proben des klassischen Mate Tees durchgeführt wurden, haben gezeigt, dass die Lufttemperatur keinen signifikanten Einfluss auf den Verlust seiner sensorischen Qualität hat. Bei der Lagerung von fein gemahlenem Mate Tee Chimarrão ist sie jedoch von großer Bedeutung. Der Vorteil dieser brasilianischen Mate-Tee-Sorte ist ihre intensive grüne Farbe und Frische. Mate Tee Chimarrão wird in der Regel in Vakuumverpackungen verpackt, die seine Eigenschaften bewahren, aber nach dem Öffnen kann er schnell seinen frischen Geschmack und sein Aroma verlieren. Es ist eine gute Idee, eine geöffnete Packung Chima im Kühlschrank aufzubewahren, um die Frische etwas zu verlängern.

Wir kennen bereits die Regeln für die Lagerung des Mate Tees. Aber welcher Mate-Tee-Behälter ist der beste? Wenn du ein Päckchen Mate Tee schnell verbrauchst, macht es kaum einen Unterschied, ob du ihn in der Originalverpackung lässt oder in einen anderen Behälter umfüllst. Wenn du ihn jedoch gelegentlich trinkst, lohnt es sich, einen hochwertigen, auslaufsicheren und praktischen Mate-Tee-Behälter zu kaufen.

Mate Tee in Dosen – warum es sich lohnt?

Yerbera ist ein Behälter zur Aufbewahrung des Mate Tees, der die getrockneten Blätter vor dem Verlust ihres Aromas schützen soll. In den südamerikanischen Ländern sind Mate-Tee-Behälter in Form von Dosen, dekorativen Bechern mit Deckeln, versteiften Beuteln aus Leder und Holzkisten mit einem Spender am Boden erhältlich. In Deutschland sind Yerberas in der Regel in Form von Metalldosen erhältlich. Mate-Tee-Dosen sind aus vielen Gründen eine ausgezeichnete Lösung – sie sind praktisch und sehen gut aus. Die Dosen sind aus hochwertigem Metall gefertigt, das Mate Tee vor Aroma- und Feuchtigkeitsverlust schützt. Der Deckel lässt sich nach oben öffnen, sodass man nach dem Aufbrauchen des Vorrats einfach einen weiteren Mate Tee in die Dose füllen kann. Der Spender hat den zusätzlichen Vorteil, dass man die getrockneten Blätter bequem in den Behälter schütten kann, ohne dass die Gefahr besteht, dass man versehentlich etwas verschüttet und einen Teil des Produkts verschwendet. Der Spender macht es außerdem einfach, die benötigte Menge des Mate Tees abzumessen. Bequemlichkeit und Ästhetik machen die Mate-Tee-Dose zu einem Gadget, das jeder Mate-Tee-Fan genießen wird! Das ist auch der perfekte Weg, um deinen Lieblings-Mate-Tee in den Urlaub mitzunehmen! Dank ihrer optimalen Größe und ihres Fassungsvermögens nimmt sie nicht zu viel Platz in deinem Gepäck ein, und der Vorrat reicht für den ganzen Urlaub.

Unser Online-Shop bietet eine große Auswahl an Mate Tee in Dosen. Unsere Yerberas können bis zu einem halben Kilo Produkt fassen. Alle Dosen haben ein außergewöhnliches Design, das die Lagerung nicht nur bequem, sondern auch ästhetisch ansprechend macht. Denk daran, dass die in unserem Online-Shop erhältlichen Dosen nie leer sind! Das Set enthält immer ein halbes Kilo köstlicher, aromatischer getrockneter Blätter. Unter unseren Produkten findest du Yerberas von Verde Mate Green, Soul Mate, Yaguar und Guarani. Das Angebot an Geschmacksrichtungen ist sehr vielfältig und umfasst Yerberas von klassisch bis aromatisiert und sogar getrocknete Blätter für die Zubereitung von terere. Wenn du dich noch nicht für eine Mate-Tee-Dose entschieden hast, empfehlen wir dir, dies zu tun – probiere sie aus und du wirst sehen, dass sie wirklich die perfekte Lösung ist!

Was kann man noch verwenden, anstelle von Yerbera? Andere Möglichkeiten zur Aufbewahrung des Mate Tees

Yerbera ist sicherlich die beste Lösung für die Aufbewahrung des Mate Tees. Sie ist praktisch und handlich, und der dazugehörige Spender ist ein echter Qualität-Lifehack. Wenn du dich aber noch nicht mit einer speziellen Dose Yerbera ausgestattet hast, kannst du deinen Mate Tee auch in einen anderen Behälter füllen. Ein großes Glas, eine normale Teedose oder ein Plastikbehälter eignen sich genauso gut für die Aufbewahrung der getrockneten Blätter. Es ist wichtig, dass der Behälter luftdicht ist, und denk daran, ihn gut zu waschen und zu trocknen, damit Feuchtigkeit und Gerüche von anderen Produkten nicht in die getrocknete Blätter gelangen.

Empfohlen

Yerbera- Yaguar Pomelo 0.5kg in Dose

Yerbera- Yaguar Pomelo 0.5kg in Dose

13,99 € inkl. MwSt/1St.(27,98 € / kg inkl. MwSt)
 Yerbera-Verde Mate Green Energia Guarana 0.5kg in Dose

Yerbera-Verde Mate Green Energia Guarana 0.5kg in Dose

13,99 € inkl. MwSt/1St.(27,98 € / kg inkl. MwSt)
Yerbera-Soul Mate Guayusa 0.5kg in Dose

Yerbera-Soul Mate Guayusa 0.5kg in Dose

13,99 € inkl. MwSt/1St.(27,98 € / kg inkl. MwSt)
Yerbera – Dose + Verde Mate Green Ananas 0,5kg

Yerbera – Dose + Verde Mate Green Ananas 0,5kg

13,99 € inkl. MwSt/1St.(27,98 € / kg inkl. MwSt)
pixel