Gratisversand ab 35,00 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Guayusa vs. Mate Tee – was soll man wählen?

2023-03-21
Guayusa vs. Mate Tee – was soll man wählen?

Guayusa wird oft als Cousin der Mate Tee bezeichnet – aus gutem Grund. Sie haben viele Gemeinsamkeiten, aber es gibt auch einige Unterschiede. Wenn Sie mehr über Mate Tee und Guayusa erfahren möchten – was sie sind, was die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen ihnen sind, was besser ist – empfehlen wir Ihnen, den Artikel zu lesen!

Guayusa und Mate Tee – zwei Schwestern aus Südamerika

Sowohl Mate Tee als auch Guayusa stammen aus Südamerika. Die paraguayische Stechpalme, aus der Mate Tee hergestellt wird, kommt natürlicherweise in Brasilien, Paraguay und Argentinien vor, während die unter dem lateinischen Namen Ilex guayusa bekannte Guyana-Stechpalme aus Ecuador stammt. Obwohl sie zur selben Stechpalmenfamilie gehören, ist Mate Tee in der Welt viel beliebter. Denn während der Eroberungszeit war Mate Tee Paraguays wichtigstes Exportgut, während Ecuador mit besser bezahlten Waren als Guayusa handelte, z. Baumwolle und Bananen. Derzeit gewinnt Guayusa auf dem Weltmarkt immer mehr an Popularität und zu unserer Freude greifen immer mehr Kunden danach! Guayusa – was ist das und wie unterscheidet es sich von Mate Tee? Weiter lesen!

Was verbindet Mate Tee und Guayusa? Anregende Eigenschaften

Eine der wichtigsten Gemeinsamkeiten zwischen Mate Tee und Guayusa ist das stimulierende Potenzial. Beide Produkte enthalten eine große Menge an natürlichem Koffein, das für die anregende Wirkung verantwortlich ist. Quellen sagen, dass Guayusa-Tee etwa 3-4 % Koffein enthält, während Mate Tee etwa 1-1,2 % enthält. Was diese beiden Getränke gemeinsam haben, ist, dass sie im Gegensatz zu Kaffee keinen Anstieg des Blutdrucks verursachen und Ihnen nicht das Gefühl geben, dass die Energie nachlässt, wenn die Wirkung nachlässt. Die stimulierende Wirkung hält lange an. Sowohl Mate Tee als auch Guayusa können ein gesünderer und ebenso effektiver Ersatz für Kaffee und Energydrinks sein. Beide Pflanzen wurden von Indianerstämmen als anregendes Getränk vor der Jagd, ganztägigen Wanderungen oder der Nachtwache verwendet. In der südamerikanischen Kultur wird Guayusa manchmal sogar als „Tee des Nachtwächters“ bezeichnet. Beide Pflanzen waren Teil indianischer Rituale. Sie waren von einem fast religiösen Kult umgeben und ein wichtiger Bestandteil des Lebens und der Kultur der Ureinwohner Südamerikas. Auch der Nährstoffgehalt ist ähnlich. Mate Tee ist ein Getränk voller nützlicher Substanzen; ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamine der Gruppen A und B sowie C und E. Mate Tee liefert auch viele Elemente, die für das reibungslose Funktionieren des Körpers entscheidend sind, wie unter anderem Phosphor, Magnesium, Calcium, Zink, Kalium und andere. Guayusa enthält eine ähnliche Reihe von Mineralien, die den Aufguss der Pflanze zu einem wertvollen Bestandteil der täglichen Ernährung machen. Beide Pflanzen enthalten auch eine solide Dosis Antioxidantien - ihre Aufgabe ist es, freie Radikale zu bekämpfen, die unter anderem verantwortlich sind für für die Entstehung bestimmter Krebsarten. Was ist der Unterschied zwischen Mate Tee und Guayusa?

Unterschiede zwischen Mate Tee und Guayusa – wie schmecken sie und wie werden sie gebraut?

Beginnen wir mit dem Geschmack. Das charakteristische Merkmal von Mate Tee ist sein bitterer Geschmack, der viele Menschen gleich am Anfang davon abhält, paraguayischen Stechpalmenaufguss zu trinken. Guayusa ist in dieser Hinsicht ein perfekter Ersatz – durch den geringeren Gehalt an Gerbstoffen, also Stoffen, die für die charakteristische Bitterkeit verantwortlich sind, hat es einen viel feineren, pflanzlicheren Geschmack. Südamerikanische Schwestern unterscheiden sich auch in der Art, wie sie gebraut werden. Während es bei der Zubereitung eines Aufgusses von Mate Tee wichtig ist, auf die richtige Temperatur des Wassers zu achten, ist es beim Guayusa-Aufguss deutlich einfacher. Wie wird es gebraut? Einfach das getrocknete Material in das Gefäß füllen, mit kochendem Wasser übergießen, ein paar Minuten warten und fertig! Und um das Trinken des Aufgusses noch einfacher zu machen, kann Guayusa genau wie Mate Tee eine Bombilla getrunken werden. Was unterscheidet sie noch? Obwohl Aufgüsse von Mate Tee und Guayusa ein Element indischer Rituale waren, wurde Guayusa auch eine weitere magische Eigenschaft zugeschrieben - man glaubte, dass es die Einführung des Körpers in einen Zustand des klaren Schlafes erleichtert, und dies wiederum sollte erleichtert werden Wahrsagen.

Guayusa vs. Mate Tee – was soll man wählen?

Menschen, die sich mit südamerikanischen Aufgüssen noch nicht auskennen, stehen möglicherweise vor einem schwierigen Dilemma: Was soll man wählen - Mate Tee oder Guayusa? Beide Aufgüsse sind eine tolle Alternative zu Kaffee und ungesunden Energydrinks, zudem sind sie reich an wertvollen Inhaltsstoffen für den Körper und haben somit weitaus mehr Eigenschaften als nur anregende. Guayusa ist sicherlich ein guter Vorschlag für diejenigen, die die intensive Natur von Mate Tee nicht mögen oder Angst vor seinem bitteren Geschmack haben. Es ist auch eine gute Alternative für diejenigen, die Mate Tee mögen und es regelmäßig trinken, es aber manchmal durch etwas Zarteres ersetzen möchten. Wir empfehlen Ihnen, beide Getränke zu testen - jedes hat seine Vorzüge sowohl in Bezug auf den Geschmack als auch auf die Eigenschaften!

Empfohlen

Taragui Energia 0,5kg Sonderangebot

Taragui Energia 0,5kg

4,13 € inkl. MwSt/1St.Niedrigster Preis in 30 Tagen vor Rabatt: 4,72 €/1St.-12% Normaler Preis: 5,90 € inkl. MwSt/1St.-30%(8,26 € / kg inkl. MwSt)
 Verde Mate Green Limon 0,5kg

Verde Mate Green Limon 0,5kg

7,99 € inkl. MwSt/1St.(15,98 € / kg inkl. MwSt)
 Verde Mate Green Frutos Tropicales 0,5kg

Verde Mate Green Frutos Tropicales 0,5kg

7,99 € inkl. MwSt/1St.(15,98 € / kg inkl. MwSt)
Yaguar Energia  Guarana 0.5kg

Yaguar Energia Guarana 0.5kg

6,99 € inkl. MwSt/1St.(13,98 € / kg inkl. MwSt)
pixel