Gratisversand ab 35,00 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Kann man den Mate Tee im Blumentopf anbauen? Neuigkeiten über Früchte, Samen und den Anbau.

2021-03-19
Kann man den Mate Tee im Blumentopf anbauen? Neuigkeiten über Früchte, Samen und den Anbau.

Wir schreiben über die anregenden Eigenschaften der Blätter von Mate Strauch in fast jedem Blog-Eintrag. Heute, zur Abwechslung, schreiben wir etwas über Samen und Früchte dieser Pflanze und Methoden ihrer Verbreitung und ihres Anbaus. Können wir einen verzierten Reis von ilex paraguariensis zum Beispiel zu Hause anbauen? Sie finden eine Antwort auf diese Frage in diesem Text!

Wie kann man Mate Tee anbauen? Die Jesuiten haben dieses Rätsel gelöst…

Die Früchte von Mate Strauch entstehen nach der Bestäubung von Blüten der Pflanze von Bienen oder Zweiflüglern. Sie sind sehr oft gering, weil sie einen Durchmesser circa 5-7 Millimeter haben. Ihre gelbe Farbe, zusammen mit der fortschreitenden Vegetation, verwandelt sich in ein zartes Rote oder in den Farbton des Purpurs. Das geschieht am häufigsten im Zeitraum von Januar bis März. Leider, die reifen Früchte von Mate Strauch haben keine besonderen kulinarischen Vorzüge. Aufgrund der geringen Größe, des Vorhandenseins von Kernen und des bitteren Geschmacks, wurden sie praktisch nie von dem Menschen genutzt. Sie sind jedoch ein Leckerbissen für manche Vogelarten. Sie tragen gerade zu der Verbreitung dieser Pflanze bei. Es wäre in diesem Prozess nicht überraschend, aber es gibt auch eine ungewöhnliche Frage. Die Jesuiten haben schon mit dieser Frage zu tun. Nach der Ankunft in den Regionen des heutigen Paraguays versuchen sie erste Plantationen von Mate Strauch zu gründen. Sehr schnell schon hat sich gezeigt, dass Samen, die im Boden gelegt wurden und früher aus reifen Früchten ausgehülst wurden, überhaupt nicht sprießen wollen. Dieses Rätsel hat lange Zeit Ordensbrüder um den Schlaf gebracht. Nur eine sorgfältige Untersuchung der Pflanzentaxonomie und der Regeln, die einen grossen Einfluss auf das lokale Ökosystem haben, ermöglichte, die richtige Antwort zu finden. Man beobachtete, dass die Samen mit einer dicken Samenhülle, durch diese der Keim auf keine Weise nicht “durchbrechen” kann und das macht unmöglich ihre Keimung. Wie in einem solchen Fall verbreitet sich die Pflanze in der Natur? Es stellte sich heraus, dass die Samen früher … durch das Verdauungssystem des Vogels passieren müssen. Die vom Organismus des Tieres abgesonderten Verdauungssäfte verursachen, dass die Samenhülle geschwächt wird. Erst dann ist die Entwicklung der neuen Pflanze möglich.

Reife Früchte von Mate Tee, Quelle: www.inym.org.ar/noticias/capacitacion/79486-fruto-de-la-yerba-mate.html

Mate Tee in dem… Blumentopf. Kann man den Mate Tee zu Hause anbauen?

Es ist erwähnenswert, dass die Hilfe der Vögel in diesem Fall zum Glück unnötig ist :). Die in den professionellen Geschäften erhältlichen Samen wurden früher ordnungsgemäß zubereitet. Vor der Anpflanzung, soll man sie in das lauwarme Wasser für etwa 24 Stunden stellen. Der Boden, in dem sie sich entwickeln werden, muss einen pH-Wert von 5,8-6,8 haben. Diese Pflanze bevorzugt eine schattige Umgebung, besonders am Anfang. Die Zeit der Keimung dauert bis zu drei Monate. Unter den Bedingungen zu Hause wird es ein bisschen schwer sein, einen Baum, der gross ist, zu bekommen. Mate Strauch, der in einem Blumentopf gepflanzt wurde, kann bei einer richtigen Pflege jedoch einige Dutzend Zentimeter hoch sein. Wir sollen jedoch über den Aufguss von Mate Tee auf der Basis von den getrockneten Blättern aus dem eigenen Anbau vergessen. Dafür wären viel größere Sträucher notwendig, die ausschließlich unter natürlichen Bedingungen angebaut werden. Mate Strauch ist auch perfekt als eine Verzierung!

pixel