Gratisversand ab 35,00 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Mate Tee in kalter Form mit den renommierten Auszeichnungen. Tereré unter den erfrischendsten Getränken der Welt!

2021-06-11
Mate Tee in kalter Form mit den renommierten Auszeichnungen. Tereré unter den erfrischendsten Getränken der Welt!

Tereré, also Mate Tee, der kalt serviert wird, ist eine jahrhundertealte paraguayische Tradition, die erst eine internationale Anerkennung zu gewinnen begann. Im Dezember im vergangenen Jahr wurde er in der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes eingetragen, aber vor kurzem hielt die renommierte populärwissenschaftliche Zeitschrift National Geographic tereré für eins der erfrischendsten Getränke auf der Welt. Wenn Sie noch nicht tereré getrunken haben, müssen Sie das probieren. Insbesondere, dass der Sommer vor der Tür steht!

Was ist eigentlich tereré und woher stammt die Tradition des Trinkens von dem kalten Mate Tee?

Paraguay ist eins der wenigen Länder in Südamerika, die keinen Zugang zu dem Meer haben. Ein Land, das in dem tiefen Landesinneren liegt, war seit jeher für das tropische Klima und die sehr hohen Temperaturen bekannt. Unter diesen Bedingungen greift man selten nach den wärmenden Aufgüssen. Derweil ist der Mate Tee vielleicht das einzige natürlich energetisierende Getränk, das man auch in einer kalten Form zubereiten kann. Tereré, weil wir das so nennen, schmeckt am besten mit dem kalten Wasser und Eiswürfeln. Man gibt oft in tereré die sogenannten yuyos zu, das sind verschiedene Mischungen von Kräutern, die frisch und lokal sind und an den Ständen auf der Straße angeboten werden. Eine interessante Variante ist auch sog. tereré ruso, also Mate Tee mit dem kalten Saft, er ist auf diese Weise genannt, weil die russischen Soldaten wahrscheinlich ihn getrunken haben, während eines Krieges, der von Paraguay geführt worden ist.

Der paraguayische Mate Tee wurde ausgezeichnet: Tereré auf der Liste von UNESCO und in einem renommierten Ranking des Herausgebers von National Geographic!

Jahrelange Anstrengungen, an denen nicht nur die Plantagenbesitzer, sondern auch die staatlichen Stellen beteiligt waren, führten endlich zu dem ersehnten Finale. Im Dezember im vergangenen Jahr wurde tereré offiziell in die Liste des immateriellen Kulturerbes der UNESCO eingetragen. Womit ist diese Auszeichnung in der Praxis verbunden? Das ist nicht nur ein Grund zum Stolz, sondern auch eine reale Chance auf den Schutz von den wertvollen Praktiken aus der kulturwissenschaftlichen Sicht und eine Ermunterung für die nächsten Generationen, um die Tradition zu bewahren und sie nicht aussterben zu lassen. Außerdem ist das eine perfekte Form der Tourismusförderung. Besonders für Paraguay, das nicht zu den meistbesuchten Ländern gehört. Wir haben keine Zweifel, dass das sich bald ändern wird! Das ist jedoch nicht das Ende der guten Nachrichten. Wie Medienquellen berichten, der Verlag RBA, der für z.B. das bekannte Reisemagazin National Geographic verantwortlich ist, hielt tereré für eins der zehn der erfrischendsten Getränke der Welt! Wie Sie selbst sehen, wird der Mate Tee in der kalten Form immer bekannter.

Mate Tee Shop terere

Tereré gegen Hitze! Greifen Sie nach unseren Vorschlägen!

Sie müssen nicht in Südamerika wohnen, um sich über den erfrischenden Geschmack vom kalten tereré zu freuen. Im unseren Online Shop finden Sie die spezielle Abteilung mit den Kompositionen mit Mate Tee, die sich für tereré sehr gut eignen. Wir empfehlen Ihnen besonders einer der neuesten Vorschläge der Marke Verde Mate Green. “Verano” ist eine Geschmacksvariante, die für den Sommer geschafft wurde. Der süße Geschmack von Apfel und Birne mit den mild säuerlichen Zitrusfrüchten verbindet sich hier perfekt mit den getrockneten Blättern von Mate Tee, die das natürliche Koffein enthalten. “Verano” ist auch sehr gut als der warme Aufguss, sondern es zeigt das wahre Gesicht erst in Form von tereré. Sie müssen das probieren!

pixel